Brauchtumertagung 2015 in Birkendorf

Am 19.09.2015 durften wir von der Narrenvereinigung Kleggau die Brauchtumertagung in Birkendorf im Naturena ausrichten. Damit es den Tagungsteilnehmern an nicht fehlte, sorgten die Rombachwiibli für das leibliche Wohl rund um die Tagung.

Wie jedes Jahr im September trafen sich die Brauchtumer der ARGE Verbände zur Tagung, bei der es um Themen rund um die schwäbisch-alemannische Fasnacht ging.

Was ist Brauchtum, wie können wir es weitergeben, ohne uns Neuem zu verschließen und alte Traditionen nicht zu verlieren. Dies ist sicher eines der zentralen Themen dieser Veranstaltung. Weiter stellte sich die Frage, wie können wir die Fasnacht, die untrennbar in unseren Regionen verwurzelt ist auch im Sommer Feriengästen näher bringen, ohne gegen unsere Hästrägerprinzipien zu verstoßen. Oder welche Gruppen und Figuren gehören zur schwäbisch-alemannischen Fasnacht und welche haben mit unserem Brauchtum nichts zu tun.

Dies sind Themen, die jedes Jahr genügend Gesprächsstoff für eine sehr interessante Runde geben.

Außerdem werden rechtliche Seiten wie Jugendschutz, Straßenverkehrsordnung bei Umzügen, sowie Vorschriften beim Anbringen der Dorfdekoration besprochen und natürlich Erfahrungen ausgetauscht.

Neben den ganzen Themen kommt aber auch der gemütliche Teil nicht zu kurz und es freuen sich alle auf bekannte Gesichter bei der nächsten Brauchtumertagung am 17.09.2015 beim VAN in Ochsenhausen.